NEU: ZUSÄTZLICHE SPEZIALISTENSPRECHSTUNDEN:

  • INNERE MEDIZIN
  • DERMATOLOGIE
  • OHRENHEILKUNDE
  • AUGENHEILKUNDE

Die bisherigen Fachgebiete bleiben selbstverständlich erhalten.

Siehe unter Sprechzeiten.

 

1. AKTUELLE SPRECHZEITEN (siehe auch "SPRECHZEITEN")

Terminsprechstunde (nur mit telefonischer Voranmeldung)
Mo – Fr   09.00 – 18.00 Uhr
Sa   09.00 – 12.00 Uhr

Es gelten ausschliesslich die vorgenannten Sprechzeiten. Die übrigen Zeiten gelten als Sonderzeiten (Notdienst) im Sinne der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT, § 3a) und es muss eine gesetzliche Notdienstgebühr in Höhe von 59,00 EUR zusätzlich zu den Gebühren zum erhöhten Gebührensatz erhoben werden.

Spezialistensprechstunden:

  • Innere Medizin (PD Dr. C. Stockhaus) Di + Do 9.00-13.00 Uhr
  • Dermatologie / Ohrenheilkunde (Dr. A. Stockhaus) Di + Do 9.00-13.00 Uhr
  • Augenheilkunde (Dr. C. von Welser) Mi 15.00-17.00 Uhr, Fr 9.00-12.00 Uhr

 

2. WICHTIGE INFO AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter

Wir lieben unseren Beruf und versuchen alles, kranken Tieren zu helfen. Aber: Auch wenn überall der Ruf nach der Lockerung der Schutzmassnahmen gegen die Ausbreitung des COVID-19-Virus laut wird, müssen wir weiter an unserem Hygienekonzept festhalten. Sowohl Ihre Gesundheit wie auch die unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen.

Wir sind als Notfallklinik und Überweisungsklinik weiterhin gern 24 h pro Tag und 7 Tage pro Woche für Ihre tierischen Lieblinge dienstbereit.

Um den Klinikbetrieb und damit die Dienstbereitschaft sicherzustellen, sind wir unbedingt auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Es ist unerlässlich, Folgendes zu beachten:

Termine müssen weiterhin zuvor telefonisch vereinbart werden
• Es werden auch künftig keine freien Sprechstunden angeboten
• Bitte kündigen Sie zur besseren Ablaufplanung das Eintreffen mit einem Notfallpatienten stets zuvor telefonisch an

Nehmen Sie bitte Ihren Termin allein wahr. Zur Sicherheit für alle sollen sich so wenig Personen wie möglich in unserer Klinik aufhalten.
• Falls Sie Kontakt zu betroffenen Personen hatten oder Krankheitssymptome aufweisen, lassen Sie bitte Ihr erkranktes Haustier von einer anderen Person mit entsprechender Vollmacht begleiten.
• Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig. Möglichkeiten dazu stehen Ihnen in unserer Klinik selbstverständlich zur Verfügung.
• Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir offensichtlich erkrankten Personen keinen Zutritt gewähren können.

Für Fragen oder die Zusendung von einem Patientenaufnahmeschein bzw. einer Vollmacht für beauftragte Personen vorab per Mail stehen wir in den genannten Sprechzeiten (siehe Button "Sprechzeiten") jederzeit gern zur Verfügung.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe

Ihre Tierklinik Weilheim